Prof. Dr. Hartmut Dierschke

(im Ruhestand)

Tel. +49-551-39-5709

eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

Forschungsschwerpunkt

  • Vegetation Mitteleuropas (Syntaxonomie u.a.)
  • Vegetationsrhythmik (Symphänologie)
  • Vegetationsentwicklung (Syndynamik)
  • Biomonitoring durch Dauerflächen
  • Regeneration von Pflanzengesellschaften, Naturschutz
  • Herausgeber der Zeitschriften 'Tuexenia', 'Synopsis der Pflanzengesellschaften Deutschlands'
  • Mitglied im Redaktionsbeirat der Zeitschriften 'Berichte der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft', 'Hercynia' (bis 2013), 'Phytocoenologia' (bis 2014)

   

Aktuelle Publikationen (2013 - heute)

Dierschke, H. (2016): Veränderungen der Physiognomie einer Landschaft im Jahresverlauf, dargestellt am Beispiel der Muschelkalkgebiete um Göttingen. Teil 2: Synthetische Landschaftsphänologie. – Tuexenia 36: 271-286.

Dierschke, H. (2016): Phytophänologisches Biomonitoring – Geobotanische Forschungen zum Klimawandel vor der Haustür. – Floristische Rundbriefe 50: 127-148.

Dierschke, H. (2015): Jahreszeitliche physiognomische Veränderungen einer Landschaft unter botanischem Blickwinkel, dargestellt für die Muschelkalkgebiete in der Umgebung von Göttingen. Teil 1: Analytische Landschaftsphänologie. Tuexenia 35: 285-308.

Dierschke, H. (2015): Pflanzensoziologie im 21. Jahrhundert: Stand und Möglichkeiten. Berichte der Reinhold-Tüxen-Ges. 27: 201-229.

Dierschke, H. (2014): Sekundärsukzession auf Kahlschlagflächen eines Buchenwaldes. Dauerflächenuntersuchungen 1971–2013. – Tuexenia 34: 107-130. Göttingen.

Dierschke, H. (2013): Konstanz und Dynamik in einem artenreichen Kalkbuchenwald. Veränderungen in einem Großtransekt 1981–2011. – Tuexenia 33: 49-92. Göttingen.

De Frenne, P., Rodriguez-Sánchez, F., Coomes, D.A., Baeten, L., Verstraeten, G., Vellend, M., Bernhard-Römermann, M., Brown, C.D., Brunet, J., Cornelis, J., Decocq, G.M., Dierschke, H., Eriksson, O., Gilliam, F.S., Hédl, R., Heinken, T., Hermy, M., Hommel, P., Jenkins, M.A., Kelly, D.L., Kirby, K.J., Mitchell, F.J., Naaf, T., Newman, M., Peterken, G., Petřik, P., Schultz, J., Sonnier, G., Van Calster, H., Waller, D.M., Walther, G.-R., White, P.S., Woods, K.D.,Wulf, M., Graae, B.J. & Verheyen, K. (2013): Microclimate moderates plant responses to macroclimate warming. – PNAS 110(46): 18561-18565.

 

Liste aller Publikationen seit 1963

 

 

Curriculum vitae

  • 1992-2016 Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Nationalparks Harz und Hochharz
  • 2015 Reinhold-Tüxen-Preis
  • Nach Schule in Celle Studium der Botanik, Zoologie, Geografie und Chemie in Göttingen, Freiburg und Kiel (1958-1965). In den Semesterferien (seit 1961) Wissenschaftliche Hilfskraft in der Bundesanstalt für Vegetationskartierung in Stolzenau.
  • 12.11.1965 Promotion in Göttingen (Dr.rer.nat.), „Die naturräumliche Gliederung der Verdener Geest. Landschaftsökologische Untersuchungen im nordwestdeutschen Altmoränengebiet“
  • Ende 1965 1. Staaatsexamen für das höhere Lehramt in Göttingen.
  • 1.03.1966 – 28.2.1968 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsstelle für Theoretische und Angewandte Pflanzensoziologie in Todenmann/Rinteln (Leiter: R.Tüxen)
  • Seit 1.03.1968 bis 30.09.2002 an der Georg-August-Universität in Göttingen.
  • Wissenschaftlicher Assistent am Systematisch-Geobotanischen Institut , Lehrstuhl für Geobotanik (Leiter: H.Ellenberg)
  • 27.11.1973 Habilitation für Botanik, „Saumgesellschaften im Vegetations- und Standortsgefälle an Waldrändern“
  • Akademischer Rat (15.02.1974), Akademischer Oberrat (1.08.1975), apl. Professor (16.02.1976), Universitäts-Professor (20.06.1980)
  • 1978 Braun-Blanquet-Preis
  • 1987 Gastdozentur an der East China Normal University Shanghai
  • 1997-2002 Leiter der Abteilung für Vegetationskunde und Populationsbiologie im Albrecht-von-Haller-Institut für Pflanzenwissenschaften der Universität Göttingen
  • 1977 - 2004 1.Vorsitzender der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft (seit 2004 Ehrenvorsitzender)
  • 1982 - 1998 Generalsekretär der International Association for Vegetation Science (seit 2005 Ehrenmitglied)
  • 1983 – 2003 2.Vorsitzender der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft, Leiter der Arbeitsgruppe Syntaxonomie der RTG
  • 1982 – 1990 Mitglied des Beirates der Norddeutschen Naturschutzakademie
  • Seit 1992 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Nationalparke Harz und Hochharz
  • 2007 Ehrenmitglied der Eastern Alpine and Dinaric Society for Vegetation Ecology